Neues 64-bit Flashplugin für Linux

Adobe hatte im Frühjahr ein 64-bit Flashplugin (beta) für Linux herausgebracht, dies aber nach einiger Zeit vom Netz genommen. Lange Zeit passierte dann wieder nichts, bis heute:

Adobe hat heute eine neue (experimentelle) Version des Flashplugins  unter dem Codenamen „Square“ herausgegeben: für Linux, Windows und Mac OS X – jeweils 32-bit und (ganz wichtig für mich:) 64-bit.

Eigentlich ist die bessere Performance schon Grund genug es zu benutzen, das Argument schlechthin ist mir eben erst aufgefallen:

Bisher hatte ich mit dem (bei Ubuntu mitgelieferten) Plugin in Verbindung mit Compiz Desktopeffekten starke „klick“ Probleme. Buttons und sonstige Links in Flashvideos (oder Webseiten, ganz egal) konnte ich in den meisten Fällen nicht anklicken. Pausieren ging oft nicht, eingebettete Videos konnte ich nicht starten und solche „Späße“.

Manchmal half ein „wildes“ Geklicke um Glück zu haben, manchmal auch einfach nichts.

Mit dem (alten) 64-bit Plugin hatte ich das nicht, mit dem aktuell bei Ubuntu mitgelieferten Plugin (bzw über apt-get install flashplugin-installer installierbaren) Plugin aber schon und nicht zu knapp.

Nun eben das neue 64-bit Plugin installiert, Probleme weg.

Falls noch jemand (außer mir) das Bedürfnis hat, es auszuprobieren:

Einfach auf der Adobe-Labs Webseite herunterladen.

Für 64-bit Linux wäre es folgene Datei: Flashplugin 64-bit Linux

Die folgenden Schritte nun am Besten auf der Konsole ausführen:

tar -xzvf flashplayer_square_p1_64bit_linux_091510.tar.gz

mv libflashplayer.so ~/.mozilla/plugins/

Wer keine Konsole will kann es auch im Nautilus (oder dem Dateimanager deines Vertrauens) machen.

Normalerweise sollte das ~/.mozilla/plugins/ Verzeichnis existieren, falls nicht einfach anlegen.

Falls noch jemand die Klickprobleme hat: sind sie nun (wie bei mir) weg?

Nun ist Flash (bei mir) endlich wieder deutlich Stress-freier zu verwenden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.